Diözesaner Weltjugendtag

Diözesaner Weltjugendtag

Was ist das?

Immer, wenn in einem Jahr kein internationaler Weltjugendtag gefeiert wird, kommen in den Diözesen auf der ganzen Welt Jugendliche zusammen, um „kleine Weltjugendtage“ – eben auf diözesaner Ebene – miteinander zu begehen. Auch 2020 waren viele solcher Verantstaltungen, die meist an Palmsonntag stattfinden, geplant. Hier gibt’s die aktuelle WJT-Botschaft von Papst Franziskus zum Diözesanen Weltjugendtag 2020… Lesen lohnt sich!

UPDATE:
Aufgrund der aktuellen Situation können leider nirgends die diözesanen WJT stattfinden, sodass einige WJT-Nationalkoordatoren (DE, CH, AT) eine kurze Aktion gestartet haben. Sie ist kein Ersatz, vereint die WJT-ler aber zumindest ein wenig miteinander, bringt sie ins Gebet und füllt Social Media mit Hoffnungszeichen. Denn Gott ist unsere Zuversicht… auch und gerade in schweren Zeiten! Und die Freude darüber soll nicht nur bei den großen Weltjugendtagen spürbar werden. Die kurze Erklärung und alles Weitere findet ihr auf den Bildern unten.

Erklärung zur Aktion zum DWJT 2020: